(leer)

Navigation und Service


Nachwuchsgruppe Prof. Raphaël Hermann

Lattice Dynamics in Emerging Functional Materials

Nachwuchsgruppe (in Kooperation mit der Universität Lüttich)

Die Nachwuchsgruppe "Lattice Dynamics in Emerging Functional Materials" wurde in Juli 2008 gegründet, die Förderung endete zum 30.06.2014.

GruppeHermann_jpg

Die Untersuchung der Gitterdynamik in thermoelektrischen, ladungsordnenden oder phasenwechselnden Materialien und des Zusammenhanges zwischen Gitterdynamik und Funktionalität.

Es werden Streumethoden, wie inelastische Neutronenstreuung, inelastische Röntgenstreuung oder inelastische Kernresonanzstreuung eingesetzt, um die Gitterdynamik durch Zustandsdichten und Dispersionen der Phononen zu untersuchen. Zusätzliche Informationen werden durch Messungen der spezifischen Wärmekapazität und des Wärmetransports und durch Mössbauerspektroskopie erhalten. Mit einem resonanten Ultraschall Spektrometer werden die elastischen Konstanten in Abhängigkeit der Temperatur und des angelegten magnetischen Feldes gemessen.

Forschungsschwerpunkt

Neben verschiedenen Kooperationen mit Universitäten und Forschungszentren nehmen wir auch an einem Schwerpunktsprojekt zu nanostrukturierten Thermoelektrika teil. Innerhalb dieses Programms arbeiten wir insbesondere an den Themen "Nanostruktur, Anregungen und thermoelektrische Eigenschaften von nanostrukturierten Bi2Te3", "Silizium und Germanium Nanokomposite für thermoelektrische Anwendungen" und "Thermoelektrische Eigenschaften von binären und quasi-ternären intermetallischen Verbindungen". Dabei wird die Zusammenarbeit mit Gruppen der Universität Tübingen, der Universität Hamburg, den Fraunhofer Instituten in Freiburg und Dresden, der Universität Duisburg-Essen, der Technischen Universität München und der Universität Mainz gefördert.

Die Nachwuchsgruppe "Lattice Dynamics in Emerging Functional Materials" wurde in Juli 2008 gegründet, die Förderung endet zum 30.06.2014.

Sie ist angesiedelt im Jülich Centre for Neutron Science des Forschungszentrum Jülich, Teilinstitut "Streumethoden".


Servicemenü

Homepage