Suche

zur Hauptseite

Streumethoden (PGI-4 / JCNS-2)
(leer)

Navigation und Service

Aktuelles

Gruppenbild mit Prof. Hans Ströher und Dr. Andro Kacharava (ganz vorn)
Studierende aus Georgien zur "Herbstschule" im Forschungszentrum
Jülich, 14. September 2017 – Mitte September waren erstmals 22 Studierende von vier georgischen Universitäten im Rahmen der Herbstschule "QUALI-Start-Up Science Lectures" zu Gast im Forschungszentrum Jülich. Von Jülicher Seite sind fünf Institute beteiligt: IEK, INM, IKP, JCNS und ZEA. In Georgien wird in diesem Monat an der Tbilisi State University (TSU) ein SMART|Lab zur Klimaforschung eröffnet.
Mehr: Studierende aus Georgien zur "Herbstschule" im Forschungszentrum …

Veranstaltungen

Spring School Aufmacher
Feb
26
49th IFF Spring School - Physics of Life
The Spring School will provide an introduction to and an overview of current research topics in biophysics of living systems, with an emphasis on understanding biological structure, dynamics and function.
Mehr: 49th IFF Spring School - Physics of Life …

Fokus

JCNS

Jülich Centre for Neutron Science

Wir sind Teil des Jülich Centre for Neutron Science (JCNS), die führende Adresse für Forschung mit Neutronen. JCNS - Jülich Centre for Neutron Science (JCNS)

Reaktor FRM II

JCNS-Außenstellen

Das JCNS betreibt Neutronenstreuinstrumente an den national und international führenden Neutronenquellen MLZ, ILL and SNS unter dem Dach einer gemeinsamen Strategie. Mehr: JCNS-Außenstellen …

ILL Reaktor

Außenstelle am ILL

Im Rahmen eines Konsortiums mit dem französischen CEA betreibt das JCNS die gemeinsamen Forschungsinstrumente IN12, IN22 und D23 am Forschungsreaktor mit dem weltweit höchsten Neutronenfluss am ILL in Grenoble (Frankreich). Dies ermöglicht deutschen Nutzern den Zugang zu Spitzeninstrumenten für strukturelle und dynamische Untersuchungen.www.ill.eu


Servicemenü

Homepage