Suche

zur Hauptseite

Elektronische Materialien (PGI-7)
(leer)

Navigation und Service

Aktuelles

Atomare Auflösung
Leitend oder nicht – Nanoschalter für Computer der Zukunft atomgenau vermessen
Jülich, 22. Juni 2018 - Ein Team deutscher und polnischer Wissenschaftler hat am FZ Jülich erstmals die Leitfähigkeit von Metalloxidoberflächen mit atomarer Auflösung abgebildet. Mit Hilfe der neuen Technik lassen sich innovative Materialien für die Informationsverarbeitung genauer untersuchen und leichter identifizieren. Die von den Forschern verwendete Technik der Leitfähigkeitsrasterkraftmikroskopie (LC-AFM) kann auch auf schlecht oder inhomogen leitenden Oberflächen angewendet werden, die typisch für die Materialklasse sind.
Mehr: Leitend oder nicht – Nanoschalter für Computer der Zukunft atomgenau vermessen …

Veranstaltungen

Powell
Okt
26
PGI Kolloquium: Prof. Dr. Annie K. Powell, Karlsruhe Institute of Technology (KIT), Karlsruhe, Germany  
We have been developing ways to take the next steps in 3d/4f chemistry by cyclising small 3d/4f units to create “trapped infinite chains”. The idea of cyclising subunit building blocks to supply added cooperativity to the system takes its inspiration from the added value of cyclising a finite peptide chain or creating an aromatic ring system which show different properties from their simple chain precursors.
Mehr: PGI Kolloquium: Prof. Dr. Annie K. Powell, Karlsruhe Institute of Technology (KIT), Karlsruhe, Germany   …

Fokus

JARA_FIT

JARA FIT

Neue Konzepte in der Informationstechnologie. JARA_FIT

JARA_HPC

JARA HPC

Computersimulation mit Hochleistungsrechnern. JARA_HPC

EMRL_jpg

EMRL

Das Electronic Materials Research Lab (EMRL) besteht aus dem IWE II an der RWTH Aachen und dem IEM am Forschungszentrum Jülich. EMRL


Servicemenü

Homepage