Suche

zur Hauptseite

Peter Grünberg Institut
(leer)

Navigation und Service


5th Sino-German Workshop of Cooperation

5th Sino-German Workshop of Cooperation

54 people including 16 guests from SIMIT (Shanghai) attended the workshop in Jülich from Sept. 30 to Oct. 2, 2013. In three parallel sessions, a total of 32 scientific talks were given, covering the fields of Superconductivity, Bioelectronics & Graphene, and Quantum materials and devices. Mehr: 5th Sino-German Workshop of Cooperation …

EMRS 2013 Stephan 2

Best Student Oral Presentation Award

Stephan Wirths, Doktorand am Peter Grünberg Institut 9 (PGI-9 Halbleiter Nanoelektronik), hat den „Best Student Oral Presentation Award“ des E-MRS Fall Meeting in Warschau (16-20 September 2013) gewonnen. Mehr: Best Student Oral Presentation Award …

Prof. Grützmacher mit koreanische Delegation in HNF

Koreanische Delegation besucht PGI-9

Im Rahmen des “Korean-German Forum on Nanotechnology“ besuchten Experten aus Südkorea vom 28. bis zum 30. August Nordrhein-Westfalen.  Die Veranstaltung wurde vom Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW organisiert.  Mehr: Koreanische Delegation besucht PGI-9 …

Kern-Hülle Nanodraht

Leitwertoszillationen in Kern/Hülle-Nanodrähten

In Halbleiternanodrähten, bestehend aus einer elektrisch leitenden Hülle aus InAs und einen nichtleitenden Kern aus GaAs, ist es gelungen regelmäßige Oszillationen im Magnetowiderstand zu beobachten. Die Oszillationsperiode entspricht dabei genau einem magnetischen Flussquantum. Mehr: Leitwertoszillationen in Kern/Hülle-Nanodrähten …

Friedrich Wilhelm Preis Heedt

Nachwuchspreis für Sebastian Heedt

Sebastian Heedt vom PGI-9 hat für seine Diplomarbeit „Präparation und Charakterisierung von Ferromagnet/Nanodraht-Strukturen zur elektrischen Spininjektion“ einen Friedrich-Wilhelm-Preis der RWTH Aachen erhalten. Mit dem mit 500 Euro dotierten Preis zeichnet die RWTH Aachen hervorragende wissenschaftliche Leistungen ihrer Absolventinnen und Absolventen aus. Die feierliche Preisverleihung fand am 30. November in der Aula 1 der RWTH Aachen statt. Mehr: Nachwuchspreis für Sebastian Heedt …

Spininjektion in einen InN Nanodraht

Spininjektion in Halbleiternanodrähte für zukünfige spinbasierte Elektronik

Jülich, September 2012: Im Gegensatz zu konventionellen elektronischen Schaltkreisen, bei denen die elektrische Ladung für Schaltzwecke genutzt wird, greift man bei der Spinelektronik auf die magnetischen Eigenschaften der Elektronen, dem Spin zurück. Man erwartet, dass spinbasierte Transistoren als Schaltelemente den entsprechenden konventionellen Transistoren hinsichtlich Geschwindigkeit und Leistungsaufnahme deutlich überlegen sind. Mehr: Spininjektion in Halbleiternanodrähte für zukünfige spinbasierte Elektronik …

Young Scientist Award for Semiconductor Researcher

24 September, 2012: Yusuf Günel, a Ph.D. student at the Division of Semiconductor Nanoelectronics (PGI-9) has won a Young Scientist award at the International Conference on the Physics of Semiconductors (ICPS) in Zurich. Mehr: Young Scientist Award for Semiconductor Researcher …

Topological Insulator Schematics

„Schienen für elektrischen Strom“

Jülich, 29. Juni 2012 – Koordiniert vom Forschungszentrum Jülich wird ab Juli ein neues Virtuelles Institut seine Arbeit aufnehmen. Am Virtuellen Institut für topologische Isolatoren (VITI) erforschen Wissenschaftler neuartige Materialien mit großem Potenzial für Anwendungen in den Informationstechnologien. Mehr: „Schienen für elektrischen Strom“ …

Kick-off Shanghai 2012

Treffen des "High Mobility Teams" in Shanghai

Das Shanghai Institut für Mikrosysteme und Informationstechnologie (SIMIT) der chinesischen Akademie der Wissenschaften und das Institut für Halbleiternanoelektronik (PGI-9) stärken ihre wissenschaftliche Zusammenarbeit. Mehr: Treffen des "High Mobility Teams" in Shanghai …

Electron beam micrograph of an InN nanowire

Quantenmechanische Effekte bestimmen Nanodrahtwiderstand

Wird der Durchmesser eines Nanodrahtes immer mehr und mehr reduziert, wirken sich quantenmechanische Einschlusseffekte auf den elektronischen Transport aus. Dies wurde kürzlich im Rahmen einer Zusammenarbeit des Peter Grünberg Instituts (PGI-9), der RWTH Aachen und der University of Southern California, Los Angeles herausgefunden. Mehr: Quantenmechanische Effekte bestimmen Nanodrahtwiderstand …

Preisvergabe an Lars Knoll ULIS Konferenz

Sinano Best Paper Award für Lars Knoll

Lars Knoll, Doktorand am PGI-9, erhielt den Sinano Best Paper Award von Prof. Francis Balestra, Direktor des Sinano Institutes für den besten Konferenzbeitrag bei der internationalen IEEE Device Konferenz ULIS2011. Der Preis wurde im Rahmen der ULIS2012 in Grenoble am 6. März 2012 überreicht. Mehr: Sinano Best Paper Award für Lars Knoll …

-

Deutsch-Russischer Workshop: Future Trends in Nanoelectronics

"Future Trends in Nanoelectronics" mit diesem Titel fand im Forschungszentrum Jülich vom 14.6. bis zum 16.6.2011 ein deutsch-russischer Workshop statt. An dem Workshop beteiligten sich etwa 50 Forscher aus beiden Ländern. Von deutscher Seite nahmen Wissenschaftler aus Jülich, Aachen und München teil, während die russischen Teilnehmer aus Moskau, Chernogolovka, Novosibirsk, Nishny Novgorod und St. Petersburg angereist waren. Mehr: Deutsch-Russischer Workshop: Future Trends in Nanoelectronics …

Schematics of a Ferromagnet-Nanowire Structure

Forschergruppe “Coherence and relaxation properties of electron spins”: Zweite Antragsphase positiv begutachtet

Die Anträge der Forschergruppe “Coherence and Relaxation Properties of Electron Spins” wurde kürzlich von den Gutachtern der Deutschen Forschungsgemeinschaft positiv bewertet. Das Peter Grünberg Institut (PGI-9) ist mit dem Projekt "Kohärenter Spintransport in III-V Halbleitern" beteiligt. Mehr: Forschergruppe “Coherence and relaxation properties of electron spins”: Zweite Antragsphase positiv begutachtet …


Servicemenü

Homepage