Suche

Government Site Builder Standardlösung


Navigation und Service

Aktuelles

Gruppenbild der Exzellenzpreisträger 2017
"Sprungbrett für eine Karriere"
Jülich, 26. Juni 2017 – Sie sind jung, international erfolgreich und nun auch preisgekrönt: Dr. Christoph Bäumer, Dr. Félix Urbain und Dr. Catalin Voiniciuc haben den Exzellenzpreis 2017 des Forschungszentrums Jülich erhalten. Alle drei beschäftigen sich mit zukunftsweisenden Themen: mit Speichern für die Computertechnik, mit Solarzellen und mit Pflanzen für nachhaltigen Biokraftstoff. Die mit jeweils 5.000 Euro dotierten Auszeichnungen wurden am Samstag, 24. Juni 2017, bei der Abschlussfeier für die Jülicher Doktoranden verliehen.
Mehr: "Sprungbrett für eine Karriere" …

Fokus

Jülicher Mitarbeiter bloggen im Portal "Jülich Blogs"

Jülicher Blogportal

Wie spannend die Jülicher Forschung sein kann, zeigen Wissenschaftler, Doktoranden und Mitarbeiter des Forschungszentrums im Jülicher Blogportal. In den "Jülich Blogs" berichten sie live von Klimakampagnen in eisigen Höhen oder tauchen tief in das Thema Supercomputing ab.
Zu den Jülich Blogs

menschliches Gehirn

Modelling the Human Brain

Das menschliche Gehirn verstehen durch Simulation – das ist die Vision im "Human Brain Project" (HBP), das die Europäische Union im Rahmen ihrer FET-Flagship-Initiative unterstützt. Jülicher Wissenschaftler werden ihre Expertise vor allem in den Bereichen Aufbau und Funktion des Gehirns sowie Höchstleistungsrechnen und Simulation einbringen. mehr zum Jülicher Beitrag: Modelling the Human Brain …

TerrSysMP monitoring run 2016-03-17 - wind speed - Europe (72h)

Simulationsdaten für NRW und Europa

Grundwasserspiegel, Temperatur und Niederschlag: Jülicher Supercomputer berechnen aktuelle terrestrische Daten für NRW und Europa. Die Videos der Forschungsinitiative HPSC-Terrsys können über einen Youtube-Kanal abonniert werden. Simulationsvideos im Überblick: Simulationsdaten für NRW und Europa …

Mediathek

Weltkarte

Jülicher Klimasimulationen

Wissenschaftler nutzen Jülicher Supercomputer für Simulationen rund um das Klima: um die Verbreitung von Schwerewellen in der Atmosphäre nachzuvollziehen, die Auswirkung von Waldbränden auf das Klima auf­zuzeigen oder um die Ausbreitung von Vulkanaerosolen nach Vulkan­ausbrüchen besser zu verstehen.
zum Video Mediathek: Jülicher Klimasimulationen …


Servicemenü

Homepage