Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Einreichung der Bewerbung

Prinzipiell erfolgt eine Bewerbung um eine Stelle oder einen Ausbildungsplatz im Forschungszentrum Jülich online.

Abweichungen von dieser Regel können auftreten bei:

Praktika / Studentische-Hilfskraft-Stellen

(Schüler-)Praktikanten erhalten Informationen bei:

Renate Rabe
Telefon: 02461 61-5622
Telefax: 02461 61-2502
E-Mail: r.rabe@fz-juelich.de

Für studentische Hilfskraftstellen ist in der Regel das ausschreibende Institut verantwortlich. Bitte beachten Sie die Vorgaben in den jeweiligen Ausschreibungstexten. Fragen Sie ggf. beim ausschreibenden Institut nach, in welcher Form die Bewerbung erfolgen soll (E-Mail, postalisch oder online).

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit, Studienarbeit

Für wissenschaftliche Arbeiten im Rahmen eines Studiums ist in der Regel das ausschreibende Institut verantwortlich. Bitte beachten Sie die Vorgaben in den jeweiligen Ausschreibungstexten. Fragen Sie ggf. beim ausschreibenden Institut nach, in welcher Form die Bewerbung erfolgen soll (E-Mail, postalisch oder online).

Doktoranden / Doktorandinnen-Stellen

Für diese Stellen ist in der Regel das ausschreibende Institut verantwortlich. Bitte beachten Sie die Vorgaben in den jeweiligen Ausschreibungstexten. Bitte beachten Sie die Vorgaben in den jeweiligen Ausschreibungstexten. Fragen Sie ggf. beim ausschreibenden Institut nach, in welcher Form die Bewerbung erfolgen soll (E-Mail, postalisch oder online).

Professuren

Bewerbung möglichst per E-Mail an berufungen@fz-juelich.de
Im Ausnahmefall postalisch an:

Vorstand
des Forschungszentrums Jülich GmbH
52425 Jülich

Sofern Sie im Ausnahmefall eine postalische Bewerbung einreichen, richten Sie die Bewerbung an:

Forschungszentrum Jülich GmbH
Geschäftsbereich Personal
Personalentwicklung (P-E)
52425 Jülich


Servicemenü

Homepage