Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Dr. Carola Meyer

Gruppenleiterin am Institut für Festkörperforschung

"Für mich als Nachwuchswissenschaftlerin hat sich Jülich als das ideale Umfeld zum Aufbau einer eigenen Gruppe erwiesen. Gerade in der Aufbauphase ist man auf die Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen angewiesen. In Jülich sind diese, und das ist meiner Erfahrung nach nicht selbstverständlich, institutsübergreifend dafür sehr offen. So lassen sich die Möglichkeiten, die die hervorragende Infrastruktur bietet, voll ausschöpfen."

Für meinen Forschungsbereich, die Nanoelektronik, bietet das Forschungszentrum eine Ausstattung, wie sie in dieser Kombination weltweit nur selten zu finden ist: Von optischer Spektroskopie über Elektronenmikroskopie bis hin zur Nanostrukturierung ist alles vorhanden und immer finden sich Experten, von denen man lernen kann. Außerdem ist für mich als Experimentatorin die Unterstützung, die ich von den theoretisch arbeitenden Kolleginnen und Kollegen erfahre, ausgesprochen wichtig." 


Servicemenü

Homepage