Navigation und Service

Wissenschaft

Für unsere Forschung suchen wir exzellenten Nachwuchs aller Disziplinen und Fachgebiete. Sie können direkt in der Forschung einsteigen, zum Beispiel als Ingenieur mit naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, als Informatiker oder mit anderen Abschlüssen.

Tätigkeitsbeispiele:

Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich Batterieforschung entwickeln Sie in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und technischem Personal Werkstoffe für Batterien weiter und bauen daraus mit modernsten Herstellmethoden Batteriezellen auf. Sie entwickeln die Analyse- und Herstellungsverfahren weiter und leiten die Abstimmung mit Projektpartnern in Jülich und Kooperationseinrichtungen in der Batterieforschung.

Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Energie- und Klimaforschung analysieren und bewerten Sie Strategien und Maßnahmen zur Transformation von Energiesystemen unter besonderer Berücksichtigung nachhaltiger Aspekte. Sie bewerten Transformationsstrategien und energetische Investitionen im Rahmen von Szenarien und nehmen modellgestützte, prospektive Analysen vor. Ihre Ergebnisse publizieren Sie in renommierten Fachzeitschriften und präsentieren Sie auf internationalen Tagungen.

Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Sozialwissenschaften erheben Sie und analysieren Sie Interviewdaten im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts zum Thema Demenz. Sie arbeiten mit Projektteilnehmern und Kooperationspartnern anderer Disziplinen zusammen, insbesondere in den Bereichen Ethik und Medizin.

Stellenangebote für Berufseinsteiger

Oder Sie verfolgen ihre Karriere als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler weiter, indem Sie in Jülich promovieren oder als Postdoc einsteigen.

Weitere Informationen:

Abschlussarbeit in Jülich schreiben: Möglichkeiten für Studierende und Doktoranden

Informationen und Möglichkeiten für Postdocs

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an:webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.