Navigation und Service

Forschungsmanagement und administrative Infrastruktur

Das Forschungszentrum sucht erfahrene und versierte Fachleute für Fach- und Führungsaufgaben im Forschungsmanagement und in der Verwaltung.

Wir bieten Einblicke in eine vielseitige interdisziplinäre Forschungslandschaft und forschungspolitische Zusammenhänge sowie die Möglichkeit, verschiedene Bereiche und Projekte kennenzulernen. Wir unterstützen Sie durch breit gefächerte Fortbildungsmöglichkeiten in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung.

Tätigkeitsbeispiele:

Als Verwaltungsleiter eines Instituts verantworten Sie die Finanzen, Personal und Beschaffungen des Instituts und arbeiten hierbei eng mit den administrativen Geschäftsbereichen des Forschungszentrums zusammen. Sie sind für die Koordination von Drittmitteln Ihres Instituts verantwortlich. Sie beraten und unterstützen die Institutsleitung in allen Geschäftsabläufen in Bezug von Forschungsprojekten.

Als Naturwissenschaftlerin in der Unternehmensentwicklung betreuen Sie Vorstand und Institute bei allen Fragestellungen zur strategischen Ausrichtung des Forschungszentrums und bilden die zentrale Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Administration. Sie unterstützen die Institute auch bei der Konzeption und des Monitorings von Programmen im Rahmen der Programmorientierten Förderung der Helmholtz-Gemeinschaft.

Als Koordinator eines Forschungsverbunds halten Sie die Fäden aller Verbundaktivitäten in der Hand, halten den Kontakt mit den beteiligten Einrichtungen, initiieren und begleiten Verbundprojekte, entwickeln Sie forschungsstrategische Konzepte und unterstützen das Direktorium in administrativen und technischen Belangen.

Dr. Katja StephanDr. Katja Stephan ist Fachbereichsleiterin "Werkstoffe für Umwelt und Gesundheit" im Projektträger Jülich (PtJ). Hier betreut sie für das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Themen Nanotechnologie und Umwelt sowie Untersuchungen zu gesundheitsrelevanten Aspekten von Nanomaterialien.

Als Fachbereichsleiter bei einem Projektträger beraten Sie Förderinteressenten und Antragssteller in Deutschland, arbeiten in Netzwerken mit Multiplikatoren zusammen und erarbeiten fachliche sowie förderpolitische Stellungnahmen und führen einen Fachbereich.

Als Mitarbeiter im Unternehmenscontrolling unterstützen Sie die Abteilungsleiterinnen und –leiter bei der Planung und Steuerung des Ressourcenbedarfs und entwickeln und prüfen Finanzierungs-, Controlling- und Betriebskonzepte.

Als Betriebswirt oder Bautechniker im Bereich Einkauf beispielsweise verantworten Sie die wirtschaftliche und termingerechte Beschaffung von Bauleistungen aller Größenordnungen und koordinieren das Vergabeverfahren von der Vorbereitung, über Vertragsabschluss bis hin zum Nachtragsmanagement entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Weitere Informationen

Stellen für Berufserfahrene

Übersicht über Institute und Geschäftsbereiche des Forschungszentrums

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an:webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.