Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Jahresrückblick 2012

Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet Dr. Dmitry A. Fedosov mit dem 1,3 Millionen Euro schweren Sofja Kovalevskaja-Preis aus.

August 2012
Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet Dr. Dmitry A. Fedosov mit dem Sofja Kovalevskaja-Preis aus. Mit dem Preisgeld in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro, verteilt auf fünf Jahre, baut Fedosov eine eigene Forschergruppe auf, um die Unterschiede bei der Zirkulation von Blut in gesundem Gewebe sowie in Tumoren zu untersuchen.
Quelle: Forschungszentrum Jülich
Übersicht

Servicemenü

Homepage