Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Aufbau des Elektronenmikroskops PICO

Das Elektronenmikroskop PICO erreicht eine Rekordauflösung von 50 Milliardstel Millimetern. Es ermöglicht Anwendern aus Wissenschaft und Industrie, atomare Strukturen in größtmöglicher Genauigkeit zu untersuchen und Fortschritte in Bereichen wie der Energieforschung oder den Informationstechnologien zu erzielen. Das Gerät wurde Ende Februar 2012 im Ernst Ruska-Centrum (ER-C) auf dem Gelände des Forschungszentrums Jülich eingeweiht.

Die Aufnahme verfolgt den Aufbau von PICO.

Dauer: 1 Minute (ohne Ton)

noPlaybackVideo

DownloadVideo


Servicemenü

Homepage