Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


9th Jülich Lecture: Epidemien gezielt bekämpfen

In Antwort auf die Ebola-Epidemie hat das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) mit vier nigerianischen und deutschen Forschungseinrichtungen ein System entwickelt, das im Krisenfall mit Mobil- und Cloud-Technologie ergriffene Maßnahmen zum Infektionsschutz und epidemiologische Daten dokumentiert und in Echtzeit überträgt. Zu diesem System, SORMAS, referierte Prof. Gérard Krause, Leiter der Abteilung Epidemiologie im HZI, am 10. September in Jülich. Der Vortrag war Teil der Jubiläumsvortragsreihe "20 Jahre Helmholtz - 20 Vorträge".

Portrait zu Prof. Gérard Krause und SORMAS (helmholtz.de)

noPlaybackVideo

DownloadVideo


Servicemenü

Homepage