Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Jugend forscht 2007

Jufo_Plakat_2007_neu_klein_jpg

Andrea Borch

Telefon: 02461 61-1428
Fax: 02461 61-6900
Email: a.borch@fz-juelich.de

Zum 7. Mal richtete das Forschungszentrum Jülich als Patenfirma den jährlichen Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" aus. In diesem Jahr bewertete die Jury 28 Arbeiten aus Naturwissenschaft und Technik. Die insgesamt 49 Schülerinnen und Schüler kamen aus Schulen der ganzen Region, angefangen von Aachen und Kreis Düren bis Baesweiler, Mönchengladbach und Leverkusen.

Auch in diesem Jahr forschten wieder viele Mädchen mit. Auffallend war die hohe Beteiligung der Jung-Forscherinnen und Forscher in der Sparte "Schüler experimentieren". 24 Arbeiten wurden von Teilnehmern unter 14 Jahren eingereicht. Das Interesse an der Wissenschaft und Forschung steigt also auch bei jüngeren Schülerinnen und Schülern. Im Forschungszentrum Jülich werden sie betreut durch das Schülerlabor "JuLab".

Weitere Informationen:

jufo_1_450_jpgIst Unterricht im Stehen effektiver? Jessica Gräber, Anne-Frank-Gymnasium Aachen

jufo_11_450_jpgPampers - Chemie mal nicht staubtrocken. Anna Geiger, Stephanie Drees, Gymnasium Haus Overbach, Jülich

jufo_17_450_jpgBiogasentwicklung im Ophovener Weiher in Leverkusen. Tobias Sluzalek, Montanus-Realschule, Leverkusen

jufo_20_450_jpgExperimentelle Untersuchungen zu Thermoströmen. Patrick Emonts, Inda-Gymnasium, Aachen

jufo_22_450_jpgMagische Fineliner, Carolin Ponssen, Isabell Stachowiak, Gymnasium der Stadt Baesweiler

jufo_27_450_jpgEntwicklung eines kapazitiven Rasterkraftmikroskops, Max Gilljohann, Karoline Selbach, Anna Lena Müller, Landrat-Lucas-Gymnsaium, Leverkusen

jufo_Gruppe_520_jpgDie Teilnehmer am Regionalwettbewerb am 2.2.2007 in Jülich


Servicemenü

Homepage