Suche

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Navigation und Service

Datenschutz

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der Forschungszentrum GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet im Falle eines solchen Zugriffs nicht statt.

Es wird nur ein "technisches" Cookie gesetzt, der aber keinerlei persönliche Daten enthält, und nur den Status der Systemanmeldung speichert. Das Cookie wird gesetzt, um den "eingeloggt Status" zu übergeben (nur im Intranet von Bedeutung). Die Lebensdauer ist in jedem Fall auf eine Sitzung beschränkt. Ebenso wenig werden andere Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

Im Falle Ihrer Anmeldung per Email zur Anforderung bzw. zum Bezug des von der Forschungszentrum GmbH angebotenen Informationsmaterials werden die uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert und ausschließlich für den Versand von Ihnen angefordertem Material genutzt. Im Falle Ihrer Anmeldung zur Teilnahme einer von der Forschungszentrum GmbH angebotenen Veranstaltung per Email werden die uns übermittelten personenbezogenen Daten ebenfalls gespeichert. Diese personenbezogenen Daten dienen aber ausschließlich der Abwicklung der Veranstaltungsteilnahme und der zugrunde liegenden Verträge. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich an den jeweiligen Veranstalter weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung oder Übermittlung findet nicht statt.

Mit der Übermittlung der Daten zur Anmeldung wird dieser zweckentsprechenden Datenverwendung zugestimmt.

Die bei der Forschungszentrums GmbH gesammelten Daten können innerhalb des Unternehmens und bei dem Veranstalter-Unternehmen verwendet werden. An letztere Unternehmen übermitteln wir ausschließlich solche Daten, die für die Erbringung der entsprechenden Dienstleistung benötigt werden. Die Forschungszentrum Jülich GmbH achtet streng auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und die ausschließliche Verwendung für den von Ihnen gewünschten Zweck. Wir schützen Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Missbrauch, unzulässigem Zugriff, unzulässiger Weitergabe, Verfälschung oder Zerstörung. Innerhalb unseres Unternehmens werden Ihre Daten auf kennwortgeschützten Servern gespeichert, auf die nur ein begrenzter Personenkreis Zugriff hat.


Servicemenü

Homepage