Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


effzett | Das Magazin aus dem Forschungszentrum Jülich

Faszinierende Wissenschaft - verständlich und unterhaltsam präsentiert. Das multimediale Magazin "effzett" gibt in Texten, Grafiken und Animationen Einblicke in die Forschungsbereiche Energie und Umwelt sowie Information und Gehirn.

Das zweisprachige Magazin ist kostenlos und erscheint vier Mal jährlich gedruckt und als Tablet-Magazin.

Für iPad
Für Android-Tablets

effzett

Das Magazin

  • Der "Schwerpunkt" stellt ein Jülicher Forschungsthema detailliert vor, liefert Hintergründe und ordnet das Thema in die Forschungslandschaft ein.
  • In den Rubriken "Woran forschen Sie gerade" und "2,2plus" besucht die effzett-Redaktion Wissenschaftler in Jülich und an einer der zahlreichen Außenstellen.
  • Unter "Gefällt uns" und "Reingehört" wagt das Magazin den Blick auch über Jülich hinaus und stellt im Helmholtz-Podcast Resonator Wissenschaftler anderer Zentren vor.
  • Die Ausgaben enden mit "Forschung in einem Tweet" - einem Wissenschaftsthema erklärt in 140 Zeichen.

Aktuelle Ausgabe

Computer trifft Zelle - Forscher belauschen den Dialog der Neuronen

Inhalte

  • Sauber: Wie sich die Atmosphäre reinigt
  • Elementar: Neuzugang im Teilchenzoo
  • Unheimlich: Wenn Angst krank macht
App:Für iPad
Für Android
ePaper:Auf ISSUU
Printversion des Magazins:PDF und Versand

Zusatzinformationen

Jülich auf iTunes U

Auf iTunes University ist das Forschungszentrum mit Filmbeiträgen über die Jülicher Forschung vertreten, darunter den "Jülich Lectures" – einer neuen öffentlichen Vortragsreihe, die allgemeinverständlich Jülicher Forschungsthemen beleuchtet. mehr Informationen: Jülich auf iTunes U …


Servicemenü

Homepage