Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Forschungszentrum Jülich: Daten und Fakten

Stand: Juli 2017

Gründung

11. Dezember 1956

Gesellschafter

Bundesrepublik Deutschland (90%)
Land Nordrhein-Westfalen (10%)

Stammkapital: 520.000 Euro

Steuernummer: 213 / 5700 / 0033
Umsatzsteuer-ID: DE 122624631

Das Forschungszentrum verfolgt ausschließlich und unmittelbar die in § 2 des Gesellschaftsvertrages aufgeführten gemeinnützigen Zwecke, insbesondere die Förderung der Wissenschaft und Forschung im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (§§ 51 - 68 AO) vom 16.03.1976 (BGBl. I S.613).

Fläche

2,2 Quadratkilometer

Bilanz 2016

Erlöse: 617,1 Millionen Euro

Beschäftigte

Insgesamt: 5.868
Wissenschaftler: 2.114 (inkl. Personen in wissenschaftlicher Ausbildung)

Publikationen

2.202 in begutachteten Zeitschriften

Nationale und internationale Kooperationen

386 national geförderte Projekte: 24 davon von Jülich koordinierte Verbünde sowie 130 mit mehreren Partnern
247 EU-geförderte Projekten: davon 48 von Jülich koordiniert

Industriekooperationen

354 insgesamt, davon 89 international

Patente

82 neue Patentanmeldungen, davon 40 europäische / internationale

Organisationsstruktur

Organe, Gremien, Institute, Geschäftsbereiche und Stabsstellen, Projektträger

Weitere Informationen:

Daten und Fakten im Überblick (PDF, eBook oder Web-App)

Jahresbericht (PDF oder eBook)

Jahresbericht 2016

Erscheinungsdatum
12.09.2017

Titel des Jahresberichts 2016

Forschungszentrum Jülich


Jahresbericht 2016 (PDF, 11 MB)

Artikel "Jahresbericht 2016" in den Warenkorb legen

Zusatzinformationen

Publikation

Die wichtigsten Daten und Fakten sind in einer Publikation zusammengestellt, die als Flyer, Web-App und E-Book zur Verfügung steht. zum Flyer (PDF, Web-App und E-Book): Publikation …


Servicemenü

Homepage