Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Wettbewerbsvorteil Chancengleichheit – international punkten

Anfang
13.11.2012
Ende
14.11.2012
Veranstaltungsort
Forschungszentrum Jülich, Großer Hörsaal

Diese Tagung zur Chancengleichheit wurde erstmals 1995 vom Arbeitskreis Frauen in Forschungszentren (akfifz) ins Leben gerufen. Unterstützt wird die alle zwei Jahre an wechselnden Orten stattfindende Veranstaltung von der HGF.

Ausrichter in diesem Jahr ist das Forschungszentrum Jülich, wobei zwei Themenbereiche besonders im Fokus stehen. Zum einen die Frage nach den Wettbewerbsvorteilen, die für Unternehmen entstehen, die verstärkt Frauen in Führungspositionen beschäftigen und fördern. Zum anderen sollen die Maßnahmen und Steuerungsmechanismen identifiziert werden, die ergriffen werden müssen, um hochqualifizierte auf dem Arbeitsmarkt stark umworbene Mitarbeiterinnen zu gewinnen.

Die Tagung richtet sich nicht nur an Frauen, sondern auch an interessierte Männer sowie Fachkräfte aus der Personalentwicklung.

Falls Sie Interesse an der HGF-Tagung Chancengleichheit haben, oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Frau Beate Schmitz (bea.schmitz@fz-juelich.de).


Servicemenü

Homepage