Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Inorganic Membranes Summer School

Inorganic membranes for green chemical production and clean power generation

Anfang
04.09.2013
Ende
06.09.2013
Veranstaltungsort
Instituto de Tecnología Química, Valencia, Spanien

Diese Summer School beschäftigt sich mit unterschiedlichen Technologie-Ansätzen zu anorganischen Membranen in der Energiewirtschaft. Diese spielen eine wichtige Rolle bei der Abtrennung von Kohlendioxid etwa aus Abgasen von Kohlekraftwerken. Vier internationale Projekte stehen bei der Summer School im Mittelpunkt: MEM-BRAIN (Helmholtz-Gemeinschaft) sowie NASA-OTM, DEMOYS, CARENA and HETMOC (EU-Projekte).

Veranstalter sind: das Forschungszentrum Jülich (für die Helmholtz-Gemeinschaft, Deutschland), Ingenio CSIC-UPV (Spanien), die Technische Universität Dänemark (DTU), die norwegische Forschungseinrichtung SINTEF sowie als Gast die Europäische Energieforschungs-Allianz (EERA).

Mehr Informationen zur Summerschool, Themen und Referenten

Institut für Energie- und Klimaforschung, Werkstoffsynthese und Herstellungsverfahren (IEK-1)


Servicemenü

Homepage