Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


50 Jahre Forschungskompetenz für die nukleare Entsorgung

Anfang
14.10.2013 10:00 Uhr
Ende
14.10.2013 12:45 Uhr
Veranstaltungsort
SuperC, Aachen

Das Thema nukleare Entsorgung ist eine der bedeutenden wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen unserer Zeit. Seit einem halben Jahrhundert wird im Forschungszentrum Jülich für die sichere Entsorgung radioaktiver Abfälle geforscht und so eine wertvolle Basis für zukünftige Aufgaben geschaffen.

Zwei interessante Vorträge geben einen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse und zukünftige Entwicklungen.

„Forschung für die sichere Entsorgung radioaktiver Abfälle“
Prof. Dr. Dirk Bosbach (Forschungszentrum Jülich)

„Die Endlagerung radioaktiver Abfälle in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit“
Frau Diana Gallego Carrera (ZIRIUS - Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschungder Universität Stuttgart)


Der Eintritt ist frei.

Die Vorträge richten sich an eine breite Öffentlichkeit und alle Interessierten. sind herzlich eingeladen. Wir bitten um Anmeldung bis zum 11. Oktober 2013. Das ausführliche Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier


Servicemenü

Homepage