Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Jülicher Festvortrag zum Jahresabschluss 2013

Forschung in 3-D: Vom Verständnis molekularer Maschinen zur gezielten Therapie

Anfang
20.11.2013 18:00 Uhr
Ende
20.11.2013 21:30 Uhr
Veranstaltungsort
LVR-LandesMuseum Bonn

Im Rahmen des diesjährigen Festvortrags zum Jahresabschluss werden Prof. Dr. Dieter Willbold und Junior-Professorin Dr. Birgit Strodel vom Institute of Complex Systems einen Einblick in die komplexen dreidimensionalen Strukturen der Proteine (Eiweiße) geben, die wie kleine Maschinen in den Zellen unseres Körpers arbeiten und unermüdlich unterschiedlichste Aufgaben verrichten. Schon geringste Schäden an diesen molekularen Motoren können ernste Folgen für die Zelle und den ganzen Organismus haben und zu Krankheiten wie etwa der Alzheimerschen Demenz führen. Jülicher Forscher werden die faszinierenden 3-D-Strukturen der von ihnen erforschten Proteine und die Anwendung ihrer Forschung vorstellen.

Der Festvortrag 2013 findet am 20. November 2013 ab 18.00 Uhr im LVR-LandesMuseum in Bonn statt. (Vortrag in deutscher Sprache mit Übersetzung ins Englische).

Bitte beachten Sie, dass dies eine nichtöffentliche Veranstaltung ist.


Servicemenü

Homepage