Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


HITEC Science Slam

Anfang
20.03.2014 18:00 Uhr
Ende
20.03.2014
Veranstaltungsort
Kulturbahnhof Jülich (KuBa)

Die Graduiertenschule HITEC lädt zu seinem ersten Science Slam ein: am Donnerstag, 20. März, in den Jülicher Kulturbahnhof (KuBa). Ein Science Slam ist ein Wettbewerb, in dem junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihr Forschungsthema in einem anschaulichen und unterhaltsamen Kurzvortrag präsentieren - der beste Vortrag gewinnt.

Im HITEC Science Slam werden vier Nachwuchswissenschaftler antreten. Die Doktorandinnen und Doktoranden des Forschungszentrums Jülich und der RWTH Aachen haben jeweils zehn Minuten Zeit für ihre Vorträge, die zum Teil in englischer Sprache gehalten werden. Am Ende entscheidet das Publikum über den besten Vortrag.

Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

HITEC steht für "Helmholtz Interdisciplinary Doctoral Training in Energy and Climate Research". Die Graduiertenschule ist ein gemeinsames Projekt des Forschungszentrums Jülich und der fünf Partneruniversitäten Aachen, Bochum, Düsseldorf, Köln und Wuppertal.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu HITEC (Website der Graduiertenschule)

Website des Jülicher Kulturbahnhofs


Servicemenü

Homepage