Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Brain, Food, Move

Workshop mit Vorträgen und World-Café Diskussionsrunden

Anfang
25.08.2014 11:00 Uhr
Ende
25.08.2014 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Forschungszentrum Jülich, Hörsaal und Foyer der Zentralbibliothek, Geb. 04.7

Brain, Food, Move – ein transdisziplinärer Austausch mit Key Notes und World-Café Diskussionsrunden zum Thema Adipositas, Ernährung und Bewegung. Die Veranstaltung wird von der Stabsstelle Zukunftscampus (ZC) organisiert. Alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie interessierte Externe aus der Region sind von Prof. Dr. N. J. Shah (INM-4) und Dr. P. Burauel (ZC) herzlich eingeladen.

Key Note Speakers:

  • Prof. Dr. N. J. Shah (Forschungszentrum Jülich, INM-4 und Koordinator in der Helmholtz-Allianz ICEMED – Imaging and Curing Environmental Metabolic Diseases: Stoffwechsel des Gehirns beobachten, um pathophysiologische Wirkmechanismen erkennen zu können und Wirkstoffe zur Behandlung und Prävention von Adipositas und Typ 2 Diabetes zu entwickeln)
    What's imaging got to do with healthy living?
  • Prof. Dr. Dr. W. Hollmann (Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin, Deutsche Sporthochschule Köln) Gehirn, Geist, körperliche Aktivität
  • Prof. Dr. H. Heseker (Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und Universität Paderborn Department Sport und Gesundheit,
    Institut für Ernährung, Konsum und Gesundheit) Ernährungsempfehlungen Gestern – Heute – Morgen
  • Dr. P. Pfluger (Mitglied der ICEMED Allianz, Helmholtz Zentrum München, German Research Center for Environmental Health (GmbH)
    Institute for Diabetes and Obesity, Business Campus Garching) Warum werden wir dick? Zentralnervöse Mechanismen der Energie- und
    Glukosehomöostase
  • Prof. Dr. S. Lorkowski (Institut für Ernährungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Mitglied der Kommission des Bundesinstituts für Risikobewertung – BfR, Bereich Ernährung) Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit: Was wissen wir wirklich?
  • Dr. U. Hein-Rusinek (leitende Betriebsärztin im Gesundheitsmanagement der REWE Group; Ausschussmitglied "Arbeitsmedizin und Umweltmedizin" sowie "Prävention und Gesundheitsberatung" bei der Ärztekammer Nordrhein): Transfer in den Arbeitsalltag
  • H. Gote: Good Taste: "EinfachGote"

Anmeldung:

Anmeldungen werden erbeten bis zum 14. August 2014 per Mail an Dr. Ellen Kammula:
e.kammula@fz-juelich.de.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forschungszentrums werden gebeten, ihr Institut mit anzugeben.

Kinderbetreuung:

Für die Dauer der Veranstaltung steht eine qualifizierte Kinderbetreuung kostenfrei zur Verfügung. Bei Interesse geben Sie bitte bei der Anmeldung zur Veranstaltung die Anzahl und das Alter der Kinder an.


Servicemenü

Homepage