Navigation und Service


Forschungsmanagement (UE-F)

Das Forschungsmanagement (UE-F) unterstützt den Vorstand und die Jülicher Institute bei Fragen zur strategischen Ausrichtung und zur Einschätzung nationaler und internationaler Entwicklungen. UE-F betreut die Programme im Rahmen der Programmorientierten Förderung der Helmholtz-Gemeinschaft (PoF) und vermittelt an der Schnittstelle zwischen internen und externen forschungsbezogenen und administrativen Bereichen.

Damit ist der Fachbereich Ansprechpartner für

  • fachspezifische Planungs- und Strategieentwicklungsprozesse der Helmholtz-Gemeinschaft und des Zentrums
  • das inhaltliche Berichtswesen und die Erstellung von fachbezogenen Basisdaten
  • die Ressourcenplanung der Institute (im Zusammenwirken mit F)
  • die Begleitung von Begutachtungsverfahren
  • die Begleitung von Berufungsverfahren
  • ad-hoc-Aufgaben in Strategie und Planung sowie bei Antragsverfahren mit institutsübergreifender strategischer Bedeutung

Weitere Aufgaben von UE-F sind:

  • Verfolgung, Analyse und Evaluierung von neuen wissenschaftlichen Themen und Entwicklungen in der Forschungslandschaft
  • Koordination und Weiterentwicklung der Forschungsprogrammatik an der Schnittstelle von Helmholtz-Gremien bzw. -Forschungsbereichen, Vorstand und Instituten
  • Zentrenspezifische Koordination der Angelegenheiten der Helmholtz-Forschungsbereiche
  • Koordination des PoF-Antrags- und Begutachtungsverfahrens
  • Thematische Umsetzungskonzepte für die langfristige Zentrenentwicklung
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Fach- und Strategiegremien
  • Koordinationsaufgaben bei ausgewählten übergreifenden Projekten

Leitung Forschungsmanagement im Vorstandsbereich I – Schlüsseltechnologien, Struktur der MaterieLeitung Forschungsmanagement im Vorstandsbereich II – Energie, Erde und Umwelt

Dr. Silvia Nigro
Tel.: +49-2461-61 1529
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: s.nigro@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Forschungskoordination für die Helmholtz-Forschungsbereiche "Schlüsseltechnologien" und "Struktur der Materie"

Helmholtz-Forschungsbereich "Schlüsseltechnologien"

Programm:

  • Decoding the Human Brain

Ansprechpartnerin für die Institute:

  • Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM)

Dr. Isolde Arzberger
Tel.: +49-2461-61 4003
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: i.arzberger@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Forschungskoordination für die Helmholtz-Forschungsbereiche "Energie" und "Erde und Umwelt"

Helmholtz-Forschungsbereich "Energie"

Programme:

  • Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen
  • Erneuerbare Energien
  • Speicher und vernetzte Infrastrukturen
  • Technologie, Innovation und Gesellschaft
  • Nukleare Entsorgung und Sicherheit sowie Strahlenforschung
  • Kernfusion

Ansprechpartnerin für die Institute:

  • Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK)
TeamTeam

Ulrike Adomeit
Assistentin Programmmanagement
Tel.: +49-2461-61 2647
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: u.adomeit@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Budgetverwaltung, Vertragsmanagement

Silke Schilling
Assistentin Programmmanagement
Tel.: +49-2461-61 3026
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: s.schilling@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Backoffice, Internetpflege

Dr. Matthias Röder
Programmmanager
Geschäftsführer JARA-FAME
Tel.: +49-2461-61 96398
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: m.roeder@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Programmmanagement im Helmholtz-Forschungsbereich "Struktur der Materie"

Programme:

  • Forschung mit Photonen, Neutronen und Ionen (PNI)
  • Physik der Hadronen und Kerne

Ansprechpartner für die Institute:

  • Institut für Kernphysik (IKP)
  • Jülich Centre for Neutron Science (JCNS)

Dr. Michael Czyperek
Programmmanager
Tel.: +49-2461-61 5450
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: m.czyperek@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Programmmanagement im Helmholtz-Forschungsbereich "Energie"

Programme:

  • Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen
  • Erneuerbare Energien
  • Speicher und vernetzte Infrastrukturen
  • Technologie, Innovation und Gesellschaft
  • Nukleare Entsorgung und Sicherheit sowie Strahlenforschung
  • Kernfusion

Ansprechpartner für die Institute:

  • Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK)

Dr. Jan Timper
Programmmanager
Tel.: +49-2461-61 1657
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: j.timper@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Programmmanagement im Helmholtz-Forschungsbereich "Schlüsseltechnologien"

Programme:

  • Supercomputing & Big Data
  • Future Information Technology – Fundamentals, Novel Concepts and Energy Efficiency (FIT)

Ansprechpartner für die Institute:

  • Peter Grünberg-Institut (PGI)
  • Institute for Advanced Simulation (IAS)

Maria Wolff
Programmmanagerin
Tel.: +49-2461-61 1795
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: m.wolff@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Programmmanagement im Helmholtz-Forschungsbereich "Erde und Umwelt"

Programme:

  • Atmosphäre und Klima
  • Terrestrische Umwelt

sowie im Helmholtz-Forschungsbereich "Schlüsseltechnologien"
Programme:

  • Key Technologies for the Bioeconomy

Ansprechpartner für die Institute:

  • Institut für Bio- und Geowissenschaften (IBG)
  • Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK-7, IEK-8)
  • Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA)

Dr. Katja Schöler

Programmmanagerin
Tel.: +49-2461-61 3835
Fax: +49-2461-61 3570
E-Mail: k.schoeler@fz-juelich.de

Zuständigkeiten:
Programmmanagement im Helmholtz-Forschungsbereich "Schlüsseltechnologien"

Programm:

  • BioSoft – Fundamentals for Future Technologies in the Fields of Soft Matter and Life Sciences

Ansprechpartnerin für die Institute:

  • Institute for Complex Systems (ICS)

Servicemenü

Homepage