Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Forschungsmanagement (UE-F)

Das Forschungsmanagement (UE-F) unterstützt den Vorstand und die Institute des Forschungszentrums in fachlich-inhaltlicher Hinsicht bei Fragen zur strategischen Ausrichtung und zur Einschätzung nationaler und internationaler Entwicklungen. UE-F koordiniert die programmatischen Aktivitäten im Rahmen der Programmorientierten Förderung der Helmholtz-Gemeinschaft (PoF) und vermittelt an der Schnittstelle zwischen internen und externen forschungsbezogenen und administrativen Bereichen.

Damit ist der Fachbereich Ansprechpartner für

  • fachspezifische Planungs- und Strategieentwicklungsprozesse der Helmholtz-Gemeinschaft und des Zentrums
  • das PoF-Antrags- und Begutachtungsverfahren
  • das inhaltliche Berichtswesen und die Erstellung von fachbezogenen Basisdaten
  • die Ressourcenplanung der Institute
  • die Begleitung von Strukturkommissionen und Berufungsverfahren
  • ad-hoc-Aufgaben in Strategie und Planung sowie bei Antragsverfahren mit institutsübergreifender strategischer Bedeutung


Weitere Aufgaben von UE-F sind:

  • Verfolgung, Analyse und Evaluierung von neuen wissenschaftlichen Themen und Entwicklungen in der Forschungslandschaft
  • Koordination und Weiterentwicklung der Forschungsprogrammatik an der Schnittstelle von Helmholtz-Gremien bzw. -Forschungsbereichen, Vorstand und Instituten
  • Zentrenspezifische Koordination der Angelegenheiten der Helmholtz-Forschungsbereiche
  • Koordination des PoF-Antrags- und Begutachtungsverfahrens
  • Thematische Umsetzungskonzepte für die langfristige Zentrenentwicklung
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Fach- und Strategiegremien
  • Koordination von ausgewählten übergreifenden Projektanträgen und Vorhaben


Ansprechpartner im:


Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.