Navigation und Service


juelich_impulse

Die Grundlage für das Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Fächern wird schon in der Kindheit gelegt. Daher setzt die Jülicher Nachwuchsarbeit bereits in dieser Altersgruppe an. Die Aktivitäten für Kinder und Jugendliche bündelt das Forschungszentrum unter dem Namen juelich_impulse.

Kindergarten und Vorschule

Entwicklungspsychologische Studien zeigen, dass wichtige Bildungsimpulse bereits in der frühen Kindheit gesetzt werden. Deshalb bietet das Forschungszentrum für Vorschulkinder und ihre Eltern sowie Erzieherinnen und Erzieher interessante Angebote.

Eltern und Kindangebote (JuLab)

Kinder erforschen mit ihren Eltern oder Großeltern, den Lebensraum Boden oder löten selbstständig einen Schaltkreis mit blinkenden Lichtern.

Eltern-Kind-Tage

Angebote für Erzieher/innen

Ob im Rahmen der Ausbildung oder als Fortbildung, bietet das JuLab Erzieherinnen und Erziehern Grundlagen für den kreativen Umgang mit naturwissenschaftlichen Fragen.

Angebote für Erzieher/innen

Kleine Füchse

Der Verein "Kleine Füchse e.V." ist eine Elterninitiative in unmittelbarer Nähe und enger Verbindung zum Forschungszentrum. Ziel des Vereins ist es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern und Kinder spielerisch an Naturwissenschaft und Technik heranzuführen. Die „Kleinen Füchse“ sind Träger einer Kindertagesstätte in der Kinder von 4 Monaten bis 14 Jahren betreut werden.

Kleine Füchse

Betriebsnahe Kinderbetreuung

Das Forschungszentrum Jülich baut seine betriebsnahe Kinderbetreuung modern und bedarfsgerecht aus. Die pädagogische Ausrichtung der betriebsnahen Kinderbetreuung wird weiterhin Schwerpunkte setzen in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Zudem wird die bilinguale Erziehung in der zukünftigen Einrichtung der zunehmenden Internationalisierung des Forschungszentrums entgegen kommen und diese weiter fördern.
Weitere Informationen dazu finden Sie in Kürze beim BfC.

Servicemenü

Homepage