Navigation und Service


Ferienschulen, Laborkurse und Wettbewerbe

Themen- und fachspezifische Ferienschulen und Laborkurse werden von den wissenschaftlichen Instituten – oftmals auch gemeinsam mit Hochschulen und anderen Partnereinrichtungen – organisiert. Ferienschulen, beispielsweise die seit über 45 Jahren stattfindende IFF-Ferienschule ermöglichen die Anbahnung individueller Kontakte. Sie bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance, sich früh ein Bild vom Leben und Arbeiten in einem forschungsintensiven Umfeld zu machen und ihre theoretischen sowie experimentellen Kenntnisse in kompakten Kursen zu vertiefen. Viele Ferienschul-Absolventen kehren für ein späteren Karriereabschnitt wieder nach Jülich zurück.

Gruppenfoto Ferienschule 2015Copyright: Forschungszentrum Jülich GmbH

Aktuelle Hinweise zu Ferienschulen und Laborkursen finden Sie auf den jeweiligen Institutsseiten oder auch hier.

Auswahl zu Ferienschulen mit Jülicher Beteiligung in 2015:

Titel

Anzahl Teilnehmer; davon weibl.

Anzahl Internationale TN; davon weibl.

46th IFF Spring School263; 63192; 36
JCNS Laboratory Course Neutron Scattering 201555; 2620; 11
International School on Energy System ISES 201539: 1732; 15
Joint European Summer School on Fuel Cell, Electrolyser, and Battery Technologies JESS 201550; 1436; 10
IAS School on Computational Trends in Solvation and Transport in Liquids41; 2362; 16
Lattice Practices 201530; 518; 4
Tutorium on Computational Solar and Astrophysical Modeling, CSAM 2015 24; 424; 4
JSC-Gaststudentenprogramm 12; 95; 2
IAS School "Computational Trends in Solvation and Transport in Liquids"41; 2713; 5
Atmospheric Chemistry and Dynamics Summer School39; 1619; 12

Wettbewerbe und Auszeichnnungen

Zusammen mit den umliegenden Hochschulen gibt es eine Vielzahl von Wettbewerben für Studierende. Mehr


Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.