Zentralbibliothek - Internet

Navigation und Service


Zugriff über VPN auf die elektronischen Lizenzen und Services der ZB

An den IP-Bereiches des Forschungszentrums gebundene Services der ZB

Für Mitarbeiter des Forschungszentrums stellt die Zentralbibliothek ein umfangreicheres Informations- und Leistungsangebot im Intranet bereit.

Hierzu zählt beispielsweis das Informationsportal JuLib eXtended mit Zugriff auf elektronische Bücher, Zeitschriften und Fachdatenbanken sowie die Möglichkeit zur Literaturbestellung.

Das Intranet und viele extern lizenzierte Ressourcen sind aus dem Netz des Forschungszentrums erreichbar.

Informationen zu VPN

VPN (Virtual Private Network) ist eine Technologie, über die sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von außerhalb des Forschungszentrums in das Netz des Forschungszentrums einloggen und alle Services der Zentralbibliothek nutzen können. Ein VPN-Tunnel ist eine sichere Verbindung zum Firmennetz des Forschungszentrums. Mit ihm wird der eigene PC als externer Rechner dem IP-Bereich des Forschungszentrums zugeordnet. VPN ist Grundvoraussetzung zur campusexternen Nutzung von FZJ-internen Diensten über das Internet.

Zugang beim JSC beantragen und benötigte Software herunterladen

Das Antragsformular und Dokumentationen zum Herunterladen und Einrichten der einer VPN-Software finden Sie beim Jülich Supercomputing Centre (JSC).
Jülich Supercomputing Centre (JSC) – Antragsformulare des JSC
Jülich Supercomputing Centre (JSC) – Technischen Kurzinformation (TKI) 387


Servicemenü

Homepage