Zentralbibliothek - Internet

Navigation und Service


Programm: [sic!] Jülich – Helmholtz Open Science Workshop 2014

„Open Access – nicht alles Gold was glänzt?“


Logo der Workshopreihe [sic!] Jülich

Montag, 29. September 2014

10.00 – 14.00 Uhr


Individuelle Anreise


Gruppenzeit
11.30 – 13.30 UhrObstbuffet


14.00 – 15.00 Uhr

Eröffnung des Workshops


Begrüßung
Dr. Bernhard Mittermaier (Forschungszentrum Jülich)

Open Access: gestern – heute – morgen (Öffentlicher Vortrag)
Dr. Ralf Schimmer (Max-Planck-Gesellschaft) Download

Pause

[sic!] Jülich 2014 – Poster "Open Access: gestern – heute – morgen"


Vortragsblock 1
15.15 – 17.15 Uhr


Moderation:

C. Holzke

Open Access und Wissenschaft



Nutzung von Open-Access-Zeitschriften im Forschungszentrum Jülich
Dr. Christoph Holzke (Forschungszentrum Jülich) Download

Open Access in der Chemie
Prof. Dr. Wolfram Koch (Gesellschaft Deutscher Chemiker / GDCh Frankfurt/Main) Download

SCOAP³: Gold Open Access auf breiter Front in der Hochenergiephysik
Dr. Martin Köhler (Deutsches Elektronen-Synchrotron / DESY Hamburg) Download

Der Vortrag „Open Access am Beispiel der Zeitschrift „AtmosphericChemistry and Physics“ – Erfahrungen als Editor und Autor“ von Prof. Dr. Astrid Kiendler-Scharr (Forschungszentrum Jülich) entfällt.

Kaffeepause


Vortragsblock 2
17.15 – 19.15 Uhr


Moderation:

R. Bertelmann

Geschäftsmodelle von Open-Access-Zeitschriften




Open Access ohne „Double Dipping“ – ein Pilotprojekt von IOP, FWF und KEMÖ
Brigitte Kromp (Universität Wien) Download

Migration subskriptionsbasierter Zeitschriften zu Open Access an Beispielen – wer kam, wer nicht und warum?
Dr. Stefan Busch (BioMed Central) Download

Open-Access-Publikationen im Hybrid-Modell: ist „Double Dipping“ die Ausnahme oder die Regel?
Dr. Bernhard Mittermaier (Forschungszentrum Jülich)

19.30 UhrBus Shuttle zu den Hotels
ab 20.15 UhrSocial Dinner in Jülich


Dienstag, 30. September 2014

8.15 UhrBus Shuttle zum Forschungszentrum Jülich


Vortragsblock 3
9.00 – 10.30 Uhr

Moderation:

P. Schultze-Motel

Open Access zu Monographien


For Academics by Academics: Providing Authors with a Viable Publishing Alternative
Dr. Andrea Hacker (Universität Heidelberg) Download 1 Download 2

How book publishers approach Open Access
Eelco Ferwerda (OAPEN Foundation) Download

Kaffeepause


Vortragsblock 4
10.30 – 12.00 Uhr

Moderation:

M. Köhler

Rahmenbedingungen für Open-Access-Publikationen



Open-Access-Publikationsfonds – strategisches Instrument der Informationsinfrastruktur
Heinz Pampel (Helmholtz Open Science Koordinationsbüro / Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum) Download

Abrechnung von Publikationsgebühren
Ingrid Heinen (Forschungszentrum Jülich) Download

CC-Lizenzen 4.0
Dr. Christoph Bruch (Helmholtz Open Science Koordinationsbüro / Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, AWI Bremerhaven) Download


12.00 – 12.30 Uhr


Moderation:

B. Mittermaier

Schlussveranstaltung

Ergebnisse und offene Fragen Download

12.30 – 13.30 UhrMittagsbuffet


Individuelle Abreise

13.30 – 15.30 UhrGruppenzeitFahrrad-Tour
„Energie und Klima“

Servicemenü

Homepage