Suche

zur Hauptseite

Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA)

Navigation und Service


ZEA-1- Technologie für Spitzenforschung

Engineering & Technology

Das ZEA-1 ist ein wissenschaftlich-technisches Institut des Forschungszentrums Jülich, das durch die Entwicklung und Herstellung technisch hochwertiger Apparaturen, Geräte und Anlagen in vielen Fällen erst die Voraussetzung für erfolgreiche wissenschaftliche Spitzenforschung schafft.

Dies gilt sowohl für Anlagen an internationalen Großgeräten wie ITER, FRM II, SNS, Wendelstein7-X, HESR als auch für die verschiedensten komplexen Geräte und Komponenten wie beispielsweise Probensammler in der Klimaforschung oder spezielle Technologien in der Brennstoffzellenentwicklung und -fertigung. Damit spannt das ZEA-1 in Jülich eine Brücke zwischen den Ingenieurwissenschaften und den ingenieurtechnischen Arbeiten einerseits und den vielfältigen wissenschaftlichen Disziplinen andererseits.

Neben Aufträgen aus dem Forschungszentrum Jülich und dem internationalen Forschungsumfeld wickelt das ZEA-1 auch Industrieentwicklungen und –projekte ab.

Mit unserer Kompetenz und umfangreichen Erfahrung erfüllen wir schnell und flexibel die Anforderungen unserer Kunden und Partner. Wir bauen Kompetenzen in neuen Gebieten auf und passen unsere Fähigkeiten den Bedürfnissen unserer Kunden an.

 


Servicemenü

Homepage