Suche

zur Hauptseite

Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA)
(leer)

Navigation und Service


Kompetenzzentrum BIOSPEC

Als institutsübergreifende Arbeitsgruppe ist BioSpec seit 2006 im Forschungszentrum Jülich etabliert. Wir führen Methodenentwicklungen und Analysen für interne und externe Auftraggeber durch. Schwerpunkte bilden dabei die (Weiter)-Entwicklung eigener Analysenmethoden für F+E-Vorhaben des FZJ, die Bearbeitung eigener  (Teil)projekte der (Gründungs)institute im FZJ sowie allgemeine Servicemessungen für das gesamte Forschungszentrum Jülich. Daneben beraten und unterstützen wir bei der Auswahl geeigneter Probenvorbereitungs-/ weiterer Analysentechniken, sind in die Planung von Experimenten aus analytischer Sicht einbezogen, interpretieren gewonnene Ergebnisse und leiten gegebenenfalls Empfehlungen ab.  

Wir entwickeln eigene Analysenverfahren weiter, um u.a. die Strukturaufklärung von Signalstoffen und Metaboliten im pflanzlichen und bakteriellen Stoffwechsel zu ermöglichen. Ebenso etablieren wir Verfahren zur Charakterisierungen von Proteinen. Quantifizierungen sowie die Bestimmungen der 14C-Aktivität in Molekülen runden unser Spektrum ab.

Logo BIOSPEC

Ansprechpartner:

Frau Dr. B. Santiago Schübel Tel.: 02461-61 4951


Servicemenü

Homepage