Die Verträge wurden im Gebäude des Institute for Advanced Study der TU München mit Blick auf den FRM II unterzeichnet. (v.l. n. r.): Thomas Frederking (HZB), Dr. Ulrich Krafft (Forschungszentrum Jülich), Prof. Dr. Dr. hc mult. Wolfgang A. Herrmann (TUM), Prof. Dr. (Ing. Anke Kaysser) Pyzalla (HZB), Prof. Dr. Wolfgang Kaysser (HZG) und Prof. Dr. Andreas Schreyer (HZG). Hintere Reihe (v.l. n. r.): Prof. Dr. Dieter Richter (Forschungszentrum Jülich), MinDirig Dr. Karl Eugen Huthmacher (BMBF), MD Dr. Wilhelm Friedrich Rothenpieler (StMWFK), Prof. Dr. Winfried Petry (TUM) und Albert Berger (TUM). Fotos: A. Heddergott / TU München