Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Feldstudie: Eingang zu Powerwolf Konzert

Am 25.01.2019 fand eine Feldstudie im Vorfeld des Powerwolf Konzerts an der Mitsubishi-Electric Hall statt. An der Studie beteiligt waren Partner der Bergischen Universität Wuppertal (BUW), des Forschungszentrum Jülich (FZJ) und der Ruhr Universität Bochum (RUB).
In vordefinierten Messflächen wurden Personen gezählt. Dadurch lässt sich die Personendichte pro Quadratmeter bestimmen. Die Auswertung findet im Rahmen einer Masterarbeit an der BUW statt.
Außerdem wurde eine Online-Fragebogenstudie zum Anstehverhalten durchgeführt. Die Teilnehmer wurden durch Flyer und Plakate zur Teilnahme sowohl während des Anstehens sowie nach dem Betreten der Halle eingeladen. Die Auswertung der Fragebogenstudie erfolgt durch die Partner der RUB.

Bild Feldstudien Powerwolf 1

Bild Feldstudien Powerwolf 1


Servicemenü