Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Neue Aufrufe zur Beantragung von Rechenzeit bei PRACE - für Tier-0 und DECI

Die Partnership for Advanced Computing in Europe (PRACE) ermöglicht Forschern aus ganz Europa Rechenzeit auf den Höchstleistungsrechnern der höchsten Leistungsklasse mehrerer Hosting-Nationen zu beantragen.

Der 3. Aufruf zu den Anträgen für Tier-0-Systeme wurde nun herausgegeben. Forscher können Rechenzeit beantragen für die drei Tier-0-Systeme:

  • IBM Blue Gene/P "JUGENE" (GCS@Jülich,Deutschland);
  • Bull-Cluster "CURIE" (GENCI@CEA, Frankreich) und
  • Cray XE6 "HERMIT" (GCS@HLRS, Deutschland).

Gleichzeitig wurde der erste Pilot-Aufruf für nationale Hochleistungsrechner (Tier-1) herausgegeben. Mit Ende des DEISA-Projekts werden die bisherigen DECI-Aufrufe nun unter dem Label PRACE fortgeführt. Die Abkürzung DECI steht nun für "Distributed European Computing Initiative". Innerhalb dieses Antragsverfahrens können Forscher Unterstützung und Zugang zu Systemen in Bulgarien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Niederlande, Polen, Spanien, Schweden und Großbritannien beantragen.

Anträge müssen bis zum 22. Juni 2011, 16 Uhr eingereicht werden. Weitere Informationen und die Antragsformulare finden Sie unter http://www.prace-ri.eu/Calls-for-Proposals.

Vollständiger Artikel auf Englisch:


Servicemenü

Homepage