Navigation und Service

Fußgänger-Experimente an der Universität Melbourne

Im März 2017 führte Prof. Majid Sarvi zusammen mit Kollegen der Transport Engineering Group an der University of Melbourne eine Reihe von Laborexperimenten durch, um die Dynamik in Fußgängerströmen zu untersuchen und die Wegfindung in komplexen räumlichen Strukturen zu untersuchen. Zwei JSC-Mitarbeiter aus der Abteilung für Zivile Sicherheit und Verkehr wurden zu diesen Studien eingeladen. Im Rahmen des Kooperationsprojekts mit dem Titel "Eine Echtzeitmodellierung der Crowd Dynamics for Disaster Prevention" unterstützten sie die Experimente in der Planungsphase und bei der Durchführung durch die Sammlung von Trajektorien. Acht experimentelle Setups wurden gebaut und untersucht, darunter Engpässe und Räume mit mehreren Ausgängen. Darüber hinaus wurden verschiedene Motivationsstufen getestet, um den Einfluss des Wettbewerbs der Testpersonen untereinander auf die Evakuierungsdauer zu analysieren.
(Ansprechpartner: Dr. Maik Boltes, m.boltes@fz-juelich.de).

JSC News No. 249, April 2017

Pedestrian experiments at University of MelbourneFußgängerexperimente an der Universität Melbourne
Copyright: University of Melbourne