Navigation und Service

Bachelor- und Masterstudiengänge werden umbenannt

In Kooperation mit der Fachhochschule Aachen bietet des JSC einen dualen Bachelorstudiengang "Scientific Programming" sowie einen anschließenden Masterstudiengang "Technomathematik" an. Der Bachelor-Studiengang integriert auch die Ausbildung zum "Mathematisch-Technischen Softwareentwickler" (MATSE) am Forschungszentrum Jülich.

Die Vertragspartner haben vereinbart, dass beide Studiengänge im Rahmen der Reakkreditierung im Wintersemester 2018/19 in "Angewandte Mathematik und Informatik" umbenannt werden. Darüber hinaus wurden die Lehrpläne um Wahlpflichtvorlesungen aus den Datenwissenschaften erweitert. Der Masterstudiengang führt insbesondere eine neue Spezialisierung in der Datenwissenschaft mit Vorlesungen über maschinelles Lernen und Tools zur Datenanalyse ein. Die Änderungen gelten für alle Studierenden, die ihr Studium im Wintersemester 2018/19 beginnen.
(Ansprechpartner: Prof. Johannes Grotendorst, j.grotendorst@fz-juelich.de)

aus JSC News No. 258, 30. Mai 2018