Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Wie wirken Eiswolken auf das Klima?

Dr. Martina Krämer vom Forschungszentrum Jülich ist eine der renommiertesten Expertinnen im Bereich der Wolkenphysik. Sie untersucht die Struktur von Eiswolken und deren Einfluss auf das Klima. Krämer studierte und forschte 17 Jahre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU), nun kehrt sie als Fellow des Gutenberg Forschungskollegs (GFK) an ihre Alma Mater zurück.

Nach 23 Jahren kehrte Dr. Martina Krämer Anfang 2019 als Fellow des Gutenberg-Forschungskollegs zurück an ihre Alma mater.Nach 23 Jahren kehrte Dr. Martina Krämer Anfang 2019 als Fellow des Gutenberg-Forschungskollegs zurück an ihre Alma mater.
Copyright: Peter Pulkowski

Lesen Sie den vollständigen Artikel im JGU MAGAZIN der Johannes Gutenberg Universität Mainz:
https://www.magazin.uni-mainz.de/10791_DEU_HTML.php


Servicemenü

Homepage