Suche

zur Hauptseite

Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik (ZEA)

Navigation und Service


Überragender Sieg des Teams ZEA-2 bei den THW SummerGames in Herzogenrath

Das heldenhafte ZEA-2-Team wurde verstärkt durch Andreas Herten vom JSC, da André Zambanini als Mitglied des THW selber eine Station des Parcours beaufsichtigen musste und somit dem Team die meiste Zeit nicht zur Verfügung stand. Belohnt wurde das Team mit dem hart umkämpften ersten Platz, ein deutliches Zeichen für den vollen Einsatz und den ausgeprägten Teamgeist aller Mitstreiter. Bestritten wurde der Wettkampf in neun sportlich-kreativen Disziplinen mit den klangvollen Namen:

1. Leinensalat
2. Schwebendes Wasser
3. Wendepunkt
4. Zügellos
5. Laufendes „A“
6. Stolpersteine
7. Geh stiften
8. Schwamm rüber
9. Am laufenden Meter

THW Summergames 2017Copyright: Forschungszentrum Jülich GmbH

Wir gratulieren den ruhmreichen Siegern aufs herzlichste!

Die SummerGames sind eine Teambuilding-Maßnahme, die vom Technischen Hilfswerk in Herzogenrath ausgerichtet wurde und unter der Schirmherrschaft der Bürgermeister von Baesweiler und Herzogenrath stand. Angetreten sind insgesamt zehn Teams diverser Firmen und Vereine sowie auch eine Abordnung der Piratenpartei.

Ein paar Impressionen vom Tag der Veranstaltung:
https://www.facebook.com/pg/THW.OV.Herzogenrath/photos/?tab=album&album_id=1931614326864452

Link zur Internetpräsenz des Veranstalters:
http://summergames.thw-herzogenrath.de


Servicemenü

Homepage