Navigation und Service

Cichon Sven

Prof. Dr. rer. nat. Sven Cichon

Gruppenleiter

Diploma in Biologie

Arbeitsgruppe Genomic Imaging

Leiter der Medizinischen Genetik, Institut für Medizinische Genetik und Pathologie, University Hospital Basel, Schweiz

Mitglied des Exekutivausschusses der Abteilung für Biomedizin, University of Basel, Schweiz

Forschungsthemen

Genomische Bildgebung: Einfluss genetischer Faktoren auf das gesunde und kranke Gehirn

Das internationale Humangenomprojekt hat der wissenschaftlichen Gemeinschaft eine vollständige Sequenz des menschlichen Genoms geliefert und die Grundlage dafür geschaffen, faszinierende Erkenntnisse über das Ausmaß der genetischen Variabilität beim Menschen zu gewinnen. Im Laufe der letzten Jahre haben diese Erkenntnisse es ermöglicht, genetische Risikofaktoren für neuropsychiatrische und neurodegenerative Erkrankungen zu identifizieren. Ein wichtiger Schritt zum Verständnis der Pathophysiologie wird eine detaillierte Untersuchung der Risikogene durch genomische Bildgebung sein. Die Forschungsgruppe Genomische Bildgebung will herausfinden, welche strukturellen und funktionellen Veränderungen durch diese genetischen Varianten verursacht werden und wie sie zur Entstehung von neuropsychiatrischen und neurodegenerativen Erkrankungen beitragen.

Methoden und Werkzeuge

  • Molekulargenetische Analyse der genetischen Variabilität im menschlichen Genom
  • Strukturelle und funktionelle MRT des Gehirns
  • Transkriptomische und epigenomische Analysen von Hirngewebe und -zellen

Adressen

Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-1)
Forschungszentrum Jülich
52425 Jülich
Institute of Medical Genetics and Pathology
University of Basel
Schönbeinstrasse 40
CH-4031 Basel
Switzerland

Kontakt

Telefon: +41 61 265 3647
E-Mail: s.cichon@fz-juelich.de