Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
(leer)

Navigation und Service


Kyesam Jung

M.Sc. Kyesam Jung

Doktorand

Forschungsschwerpunkt:

  • Modellierung der gesamten Gehirnverbindung und der Dynamik des hierarchischen Gehirnsystems mit Anwendungen

Methodische Schwerpunkte:

  • Strukturelle Konnektivität unter Verwendung diffusionsgewichteter Bilder
  • Mathematische Modellierung der Dynamik der Gehirnnetze
  • Validierung der Gehirnmodelle

Ich interessiere mich für die Informationsverarbeitung von Netzwerken im Gehirn. Die Netzwerkstruktur ist wichtig, um die neuronale Informationsverarbeitung im Gehirn zu untersuchen. Daher rekonstruiere ich die strukturelle Konnektivität mit Hilfe diffusionsgewichteter Bilder und wende sie an, um mittels mathematischer Ganzhirnmodellierung Gehirnreaktionen (fMRI BOLD-Signal) zu erzeugen. Durch den Vergleich zwischen generierten und empirischen BOLD-Signalen können wir das mathematische Modell validieren. Nach der Validierung ist das Gesamthirnmodell für die Simulation oder Vorhersage von Hirndynamiken in klinischen Fällen oder kognitiven Forschungen anwendbar.

Adresse

Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-7)
Wilhelm-Johnen-Straße
52425 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-85333
E-Mail: k.jung@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage