Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
(leer)

Navigation und Service


Sofie Valk

Dr. Sofie Valk

Gastwissenschaftlerin

Forschungsschwerpunkte:

  • Genetik
  • Erblichkeit
  • strukturelle Kovarianz

Allgemein interessiert mich, zu verstehen, wie Natur und Erziehung Variationen in höheren kognitiven Funktionen wie Sozialverhalten und Persönlichkeit formen. Ein Endophänotyp der Kognition ist die Gehirnstruktur. Daher liegt der Schwerpunkt meiner aktuellen Forschung darauf, genetische Faktoren mit Gehirn und Verhalten in Beziehung zu setzen. Hier untersuche ich, wie genetische Faktoren die Organisation des Gehirns prägen und inwieweit genetische Faktoren mit beobachteten Verhaltensvariationen und Gehirnverhaltenskorrelationen zusammenhängen. Um diese Forschungsfragen zu beantworten, arbeite ich mit Big Data Samples wie dem Human Connectome Project.

Neben meinen eigenen Forschungsprojekten, schätze ich die wissenschaftliche Arbeit und das Mentoring. Ich war Finalist im Labor von Falling Walls, wo ich einen 3-minütigen Vortrag über das soziale Gehirn gehalten habe, und ich betreue jüngere Forscher. Außerdem recherchiere ich für verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften wie Brain, Biological Psychiatry und NeuroImage.

Adresse

Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-7)
Wilhelm-Johnen-Straße
52425 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-1409
Fax: +49 2461 61-1880
E-Mail: s.valk@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage