Navigation und Service

Ausschreibender Bereich: T - Technik und Betrieb
Kennziffer: 2020-021

test

Der Geschäftsbereich Technik und Betrieb (T) verantwortet das technische Gebäudemanagement und trägt damit zum erfolgreichen Forschen bei. Zu den Aufgaben des Geschäftsbereiches gehören u. a. die Betriebsführung der gebäudetechnischen und versorgungstechnischen Netze, Anlagen und Einrichtungen des Forschungszentrums Jülich.

Verstärken Sie diesen Bereich als

Techniker (w/m/d), Fachrichtung Elektrotechnik

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung und Dokumentation der Versorgungsstrukturen der Gebäude des Forschungszentrums mit den Medien Strom, Gase, Kaltwasser, Kühlwasser, Trinkwasser, Fernwärme etc.
  • Installationen von Sensorik-, Fühler- und Zählereinrichtungen und Anbindung an die dezentrale Energieerfassungshardware über M-BUS-Kommunikationsstrecken
  • Programmierung und Parametrierung der zentralen Energieerfassungssoftware und von Energierechenwerken, Zählern, M-BUS-Controllern und BUS-Protokollumsetzern
  • Datenzusammenstellung in der Energieerfassungssoftware für die Durchführung von gebäude- und anlagenbezogenen Bedarfs- und Verbrauchsanalysen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker der Elektrotechnik (w/m/d)
  • einschlägige Berufserfahrung in der Elektrotechnik sowie Erfahrungen im Energiecontrolling
  • Kenntnisse im Aufbau von elektrotechnischen Anlagen, Systemen, Steuerungseinrichtungen sowie elektrischen und thermodynamischen Messsystemen
  • Kenntnisse für die Betriebsführung und Instandhaltung von Energieerfassungssystemen

Unser Angebot:

  • Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen
  • Internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine unbefristete Stelle
  • Die Möglichkeit zur `vollzeitnahen` Teilzeitbeschäftigung
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)


Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Zusatzinformationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.02.2020 über unser
Online-Bewerbungsportal!

Fragen zur Ausschreibung?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Angabe der Kennziffer 2020-021: karriere@fz-juelich.de
Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.