Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service

Workshop: Kooperatives Krisenmanagement in Verkehrsinfrastrukturen

Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit und relevante Szenarien

Anfang
29.04.2019
Ende
30.04.2019

Der Lehrstuhl für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit der Universität Wuppertal lädt im Rahmen des Projektes Crowd Management in Verkehrsinfrastrukturen (CroMa) zu einem Endanwender-Workshop „Kooperatives Krisenmanagement in Verkehrsinfrastrukturen: Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit und relevante Szenarien“ am 29. und 30. April 2019 nach Wuppertal ein. Im Rahmen des Workshops sollen dabei die Leitfragen „Welche kritischen Prozesse müssen bei einem organisationsübergreifenden Informationsmanagement zwingend funktionieren um ein effektives Handeln zu ermöglichen?“ sowie „Welche Gefährdungen/Szenarien haben Einfluss auf die Durchführung von effektivem Crowd Management und sollen in Vorplanungen miteinbezogen werden?“ bearbeitet werden.


Servicemenü