Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Trainingskurs "Introduction to parallel programming with MPI and OpenMP"

(Kurs-Nr. 9220201 im Trainingsprogramm 2020 des Forschungszentrums)

Anfang
03.02.2020 09:00 Uhr
Ende
07.02.2020 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Jülich Supercomputing Centre, Ausbildungsraum 1, Geb. 16.3, R. 213a

Zielgruppe:
Supercomputer-Nutzer
Inhalt:

Der Kurs gibt eine Einführung in die parallele Programmierung von Höchstleistungsrechnern im technisch-wissenschaftlichen Umfeld. Im Mittelpunkt steht die Verwendung des Message Passing Interface (MPI), des gängigsten Programmiermodells für Systeme mit verteiltem Speicher (distributed memory). Darüber hinaus wird auch auf OpenMP eingegangen, das auf Systemen mit gemeinsamem Speicher (shared memory) zum Einsatz kommt.

Die ersten vier Tage des Kurses bestehen aus Vorlesungen und kurzen Übungsaufgaben. Am fünften Tag wird ein Großteil des Kursinhalts wieder aufgegriffen und im Rahmen eines größeren Beispiels angewandt. Hierzu wird ausgehend von einem simplen aber repräsentativen seriellen Algorithmus eine parallele Version entworfen und unter Nutzung der erlernten Technologien implementiert.

Agenda:

Tag 1:

  • Einführung
  • MPI Grundlagen
  • MPI Point-to-point Kommunikation

Tag 2:

  • MPI Collective Kommunikation
  • MPI Data types

Tag 3:

  • MPI I/O
  • MPI Communicators
  • MPI Thread compliance

Tag 4:

  • OpenMP Parallel Konstrukt
  • OpenMP Data sharing
  • OpenMP Loop work sharing
  • OpenMP Task work sharing

Tag 5:

  • Tutorial vom seriellen zum parallelen Programm
Teilnahmevoraussetzungen:
Kenntnisse in den Programmiersprachen C, C++ oder Fortran, Grundkenntnisse in UNIX/Linux, Umgang mit einem Standardeditor unter UNIX (z.B. vi, emacs)
Sprache:
Der Kurs wird auf Englisch gehalten.
Dauer:
5 Tage
Termin:
3. - 7. Februar 2020, 9.00 - 16.30 Uhr
Ort:
Jülich Supercomputing Centre, Ausbildungsraum 1, Geb. 16.3, Raum 213a
Teilnehmerzahl:
mindestens 5
Referenten:
Benedikt Steinbusch, Thomas Breuer, JSC
Ansprechpartner:
Photo Benedikt Steinbusch
Benedikt Steinbusch
Telefon: +49 2461 61-2523
E-Mail: b.steinbusch@fz-juelich.de
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular bis zum 20. Januar 2020 an.



Servicemenü

Homepage