Search

link to homepage

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation and service


Geodynamo

Dr. H. Zilken, Forschungszentrum Jülich, JSC

Das Video zeigt einen aufgeschnittenen äußeren Erdkern. Die Farbe stellt die Temperatur dar. Die Isolinien zeichnen Gebiete gleicher Temperatur nach. Die roten und schwarzen Linien auf dem Erdkern zeigen die Änderungen des Erdmagnetfeldes an, die durch die schraubenförmige Bewegung der metallischen Flüssigkeit im äußeren Erdkern entstehen (Geodynamo). Die Bewegung der Flüssigkeit rührt von der Erdrotation (Coriolis-Kraft) und der thermischen Konvektion her. Dabei zeigen die roten Linien eigentlich nach innen und sind nur aus Sichtbarkeitgrüden um 180 Grad gedreht.

noPlaybackVideo

DownloadVideo


Servicemeu

Homepage