Navigation und Service

Familienbotschaftende in den Organisationseinheiten

Informationen über die Familienbotschaftenden

Familienbewusste Unternehmenspolitik: Ein Gewinn für alle

Von einer offenen Arbeitskultur mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie profitieren alle – die Mitarbeitenden, ihre Familien und wir als Forschungszentrum. Deshalb hat das Forschungszentrum Jülich beschlossen, eine durchgängige familienbewusste Unternehmenspolitik umzusetzen. Das kann jedoch nur gelingen, wenn sie in den einzelnen Organisationseinheiten (Geschäftsbereichen, Stabsstellen und Instituten) von allen Mitarbeitenden und Führungskräften umgesetzt und gelebt wird.

Familienbotschaftende sollen hierbei die Umsetzung der familienbewussten Unternehmenspolitik in den Organisationseinheiten voranbringen.

Sie erhalten kontinuierlich Informationen zu wichtigen Neuerungen im Themenfeld Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie geben diese Informationen in ihren Organisationseinheiten aktiv weiter und unterstützen Führungskräfte und Kollegium bei der Auswahl der richtigen Ansprechperson und Beratungsstellen.
Außerdem nehmen sie Themen und Fragestellungen mit, die auf betrieblicher Ebene gelöst werden sollen. Sie arbeiten im Netzwerk mit den anderen Familienbotschaftenden zusammen, um im Erfahrungsaustausch praktische und weiterführende familienbewusste Maßnahmen zu implementieren sowie Best Practice Beispiele auszutauschen.

Kontakt:

Sonja Freialdenhoven

Sachbearbeiterin

📞 02461 61-96695

📧 s.freialdenhoven@fz-juelich.de