Suche

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)

Jugend forscht 2019

Navigation und Service


Jugend forscht 2018

Forschungszentrum Jülich - 7. Februar 2018

18. Regionalwettbewerb "Jugend forscht/Schüler experimentieren"

Vier Siegerarbeiten konnte Wettbewerbsleiter Werner Decker beim diesjährigen Regionalentscheid "Jugend forscht/Schüler experimentieren" im Forschungszentrum Jülich auszeichnen – alle in der Sparte „Schüler experimentieren“. Dabei war mit drei der vier Arbeiten die Gemeinschaftsgrundschule Jülich-West besonders erfolgreich – bei einem Projekt gemeinsam mit dem Gymnasium Haus Overbach. Ein weiterer erster Preis ging an eine Schülerin der Käthe-Kollwitz-Realschule in Aldenhoven. Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer qualifizierten sich für den Landeswettbewerb NRW. Der findet für „Jugend forscht“ vom 19. bis 21. März in Leverkusen statt, für „Schüler experimentieren“ am 4. und 5. Mai in Essen. Die Landessieger treten beim Bundesfinale vom 24. bis 27. Mai in Darmstadt an.

Pressemitteilung

noPlaybackVideo

DownloadVideo


Servicemenü

Homepage