Cavity Resonators

Volumetrische und nicht-invasive Messungen der Pflanzenbiomasse sind ein wichtiges Ziel zur Unterstützung der Analyse des Pflanzenwachstums und zur Ableitung von Informationen und Indikatoren über den Wasserzustand der Pflanzen.

Cavity Resonators

Am IBG-2 haben wir Prototypen entwickelt, die das physikalische Prinzip der Hohlraumresonanz auf dieses Problem anwenden. In den letzten Jahren haben wir eine Reihe von elektromagnetischen Frequenzen und Hohlraumgeometrien für die Messung des Wassergehalts ganzer Triebe erforscht, die von Tisch- und Laborgeräten bis zu einem großen Hohlraum reichen, der für große Pflanzen verwendet wird und auch als möglicher Messmodus in der Phänotypisierungsplattform SCREEN House enthalten ist.

Wichtige Parameter:

Cavity Resonators

Kontakt

  • Institut für Bio- und Geowissenschaften (IBG)
  • Pflanzenwissenschaften (IBG-2)
Gebäude 06.2 /
Raum 202
+49 2461/61-8681
E-Mail

Ausgewählte Veröffentlichungen

Menzel, M. I., Tittmann, S., Bühler, J., Preis, S., Wolters, N., Jahnke, S., et al., (2009) Non-Invasive Determination of Plant Biomass with Microwave Resonators. Plant, cell & environment 32, 368 - 379  [10.1111/j.1365-3040.2009.01931.x]

Sydoruk, V., Fiorani, F., Jahnke, S., Krause, H.-J. (2016) Design and Characterization of Microwave Cavity Resonators for Noninvasive Monitoring of Plant Water Distribution. IEEE transactions on microwave theory and techniques 64(99), 1 - 11  [10.1109/TMTT.2016.2594218]

Letzte Änderung: 31.08.2022