Ausbildungsbeginn: 01.09.2023

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d), Fachrichtung: Bund (STANDORT: BERLIN) - Ausbildungsbeginn 2023

titel

Als einer der führenden und vielseitigsten Projektträger Deutschlands setzt der Projektträger Jülich Forschungs- und Innovationsförderprogramme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Euro-päischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftraggeber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förderprojekten sowie innovationsbegleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen bei. Du hast Freude an Kommunikation, bringst Interesse für das Verständnis und die Umsetzung interner Abläufe mit und kannst dich für Gesetzestexte sowie Zahlen begeistern? Dann bewirb dich jetzt bei PtJ und werde Teil unseres Teams!

Ausschreibender Bereich
P-Z
Kennziffer
2023A-017

Ihre Aufgaben:

  • Kennenlernen von Abläufen im öffentlichen Dienst
  • Selbstständige Mitarbeit in verantwortungsvollen Aufgaben
  • Feste Einbindung in den gesamten betriebswirtschaftlichen und administrativen Ablauf
  • Anwendung der Rechtsvorschriften (z.B. Haushalts- und Verwaltungsrecht, Vergaberecht)
  • Mitwirkung an Haushalts- und Wirtschaftsplänen sowie Zahlungsvorgängen
  • Gewinnung von Einblicken in Personalangelegenheiten
  • Übernahme von kaufmännischen und organisatorischen Aufgaben
  • Terminplanung und -koordinierung


Ihr Profil:

  • Du erreichst zum Einstellungszeitpunkt die Fachoberschulreife (Mittlere Reife), die Fachhochschulreife oder das Abitur
  • Fähigkeit zum systematischen und strukturierten Arbeiten
  • Spaß im Umgang mit Zahlen und Gesetzestexten
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Kundenorientierung
  • Engagement für die Ausbildung
  • Kommunikationsfähigkeit sowie ein gutes Ausdrucksvermögen
  • Interesse an öffentlichen Aufgaben und rechtlichen sowie verwaltungsbezogenen Zusammenhängen


Unser Angebot:

Wir arbeiten an hochaktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch:

  • Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet
  • Umfassende Trainingsangebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familienbewusste Unternehmenspolitik
  • Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub sowie alle Brückentage und zwischen Weihnachten und Neujahr immer dienstfrei
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-Bund)


Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen, z.B. hinsichtlich Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung / Identität sowie sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft. Ein chancengerechtes, diverses und inklusives Arbeitsumfeld, in dem alle ihre Potentiale verwirklichen können, ist uns wichtig.

Dienstort: Berlin

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Die Position ist bis zur erfolgreichen Besetzung ausgeschrieben. Bitte bewerben Sie sich daher möglichst zeitnah.

Jetzt bewerben

Fragen zur Ausschreibung?

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular
Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.

Letzte Änderung: 16.11.2022