Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Zahlen und Fakten

Drittmittel

2018 erwirtschaftete das Forschungszentrum Jülich rund 293 Millionen Euro Drittmittel. Der überwiegende Anteil der Drittmittel resultiert aus der Einwerbung von Fördermitteln aus dem In- und Ausland, aus Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten für die Industrie sowie aus Projektträgerschaften im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Nordrhein-Westfalen.

Finanzen 2018Copyright: Forschungszentrum Jülich GmbH/ Daten und Fakten 2018

Zum pdf-Download des Artikels


Servicemenü

Homepage