Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich P

Navigation und Service


Nebentätigkeit

Die Übernahme einer Nebentätigkeit bedarf grundsätzlich der vorherigen Anzeige und jederzeit widerruflichen Zustimmung des Forschungszentrums, unabhängig von der Dauer oder der zeitlichen Lage der Nebentätigkeit.

Die Nebentätigkeit kann untersagt oder mit Auflagen versehen werden, wenn sie die Erfüllung der arbeitsvertraglichen Pflichten des Beschäftigten oder (andere) berechtigte Interessen des Arbeitgebers beeinträchtigen. Für die Frage der Genehmigung gilt neben der entsprechenden Regelung des TVöD die interne Richtlinie.

Sofern Sie einer Nebentätigkeit nachgehen, melden Sie dies bitte über den/die jeweils mitzeichnende(n) Leiter/Leiterin Ihrer Organisationseinheit bei Ihrer/m Personalsachbearbeiter/in P-BT an. Eine nicht angezeigte oder ohne die erforderliche Genehmigung ausgeübte Nebentätigkeit stellt einen Verstoß gegen den Arbeitsvertrag dar und kann arbeitsrechtliche Folgen nach sich ziehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

zurück zur Einstiegsseite:


Servicemenü

Homepage